Sozialpädagog*in (m/w/divers)

Teilzeit, unbefristet

Wochenarbeitszeit: 20 Std.

zu besetzen: ab 01.04.2022

Einsatzort: sozialtherapeutische Wohngruppen Marlistr. 9a, 23566 Lübeck

Die sozialtherapeutischen Wohngruppen für Menschen mit Doppeldiagnosen Psychose und Sucht bieten in einem Einzelhaus zehn Plätze in drei Wohngruppen mit je drei Plätzen und einer Einzelwohnung. In einem weiteren Haus in unmittelbarer Nähe zum Haupthaus gibt es 6 weitere Plätze. Die Bewohner*innen werden von vier Sozialpädagoginnen und einer Hauswirtschafterin begleitet. Die Arbeitszeiten liegen montags – freitags in der Zeit von 9 – 18 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen haben die Bewohner*innen in Ausnahmefällen die Möglichkeit eine Rufbereitschaftszeit anzumelden.

Ihre Aufgaben:

  • Bezugsbetreuung einzelner Bewohner*innen an den 2 Standorten, Strukturierung und Begleitung des Alltags in der Wohngruppe sowie individuelle Unterstützung, Beratung und Aufbau oder Erhalt einer Tagesstruktur der Bewohner*innen
  • Erkennen, Auseinandersetzen und Umgang mit psychischen-, sowie Suchterkrankungen, akuten Psychosen und anderen Krisen, und entsprechende Einleitung und Umsetzung zielgerichteter Maßnahmen zur Krisenintervention
  • Förderung der selbstständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung der Bewohner*innen
  • Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden, Ärzten, Werkstätten, angrenzenden Einrichtungen und Institutionen
  • Hilfestellung bei der Regelung persönlicher Angelegenheiten
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Erstellung von Entwicklungsberichten und Weiterbewilligungsanträgen sowie die Dokumentation der Betreuungsarbeit, Durchführung des externen Schriftverkehrs sowie die Formulierung und Bearbeitung von Anträgen.

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, sowie externe Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss.

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

Voraussetzungen:

Neben der oben genannten fachlichen Qualifikation wünschen wir möglichst Erfahrung im oben genannten Aufgabenbereich sowie Teamfähigkeit und Flexibilität. Ein Führerschein für PKW ist erforderlich.

zu besetzen ab: 01.04.2022, unbefristet

Vorab erteilt unsere Einrichtungsleitung Jasmin Kozian unter der Telefonnummer 0451/6116296 zusätzliche Informationen.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen, die Interesse daran haben, ihren Arbeitsplatz entsprechend ihren Vorstellungen und Erfahrungen mitzugestalten.

Hier können Sie sich über den Onlinebewerbungsserver auf dieses Jobangebot bewerben.

Online bewerben

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung

steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Nennen Sie die Kennziffer: 22-1001-WGM

0451 14008-49

Nach oben