Psychologische*r Psychotherapeut*in (m/w/d)

Vollzeit (Teilzeit möglich), unbefristet

Wochenarbeitszeit: 38,5 Std. (Teilzeit möglich)

zu besetzen: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Einsatzort: Sozialpsychiatrische Institutsambulanz, Hüxtertorallee 41, 23564 Lübeck / Psychiatrisch-psychotherapeutische Praxis, Oberbüssauer Weg 6, 23560 Lübeck

Das Behandlungsteam besteht aus Ärztinnen und Ärzten für Psychiatrie und Psychotherapie sowie psychologischen Psychotherapeutinnen, Krankenpflegekräften, einer Sozialarbeiterin und einer Ergotherapeutin.

Die Patient*innen suchen die Ambulanz oder die Praxis zu vertraulichen Einzelgesprächen und zur medizinischen Behandlung auf. Das Angebot an Gruppentherapie umfasst Psychoedukationsgruppen, soziales Kompetenztraining, metakognitives Training, Stressbewältigungstraining eine Gruppe für die Auseinandersetzung mit Vor- und Nachteilen eines akzentuierten Persönlichkeitsstils (Persönlichkeitsstörungen) sowie eine Ernährungsgruppe.

Die enge Kooperation innerhalb des Teams ermöglicht eine umfassende Diagnostik, Behandlung und Förderung der Patient*innen.

Ihre Aufgaben:

Eigenverantwortliche Durchführung von Einzel- und ggf. Gruppenpsychotherapie. In unserer Sozialpsychiatrischen Institutsambulanz ohne Antragstellung im Rahmen der Fallpauschalenregelung, in unserer psychotherapeutischen Praxis als sogenannte Richtlinientherapie.

Weitere Aufgaben beinhalten:

  • Sichtungs- und Beratungsgespräche
  • Dokumentations- und Besprechungswesen
  • Teilnahme an Supervisions- und Intervisionsgruppen
  • Testdiagnostik, soweit für die Diagnostik im Rahmen der amb. Psychotherapie erforderlich

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen und kollegialen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, externe Supervision, kollegiale Beratung, einrichtungs-übergreifende Fallbesprechungen und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss.

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

Voraussetzungen: Neben der o.g. fachlichen Qualifikation wünschen wir Erfahrung der Bewerber im o.g. Aufgabenbereich sowie Teamfähigkeit und Flexibilität.

Zu besetzen ab: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vorab erteilt unsere Einrichtungsleitung Ivo Zsiros unter der Telefonnummer 0451/300937-50 zusätzliche Informationen.

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbung@die-bruecke.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen, die Interesse daran haben, ihren Arbeitsplatz entsprechend ihren Vorstellungen und Erfahrungen mitzugestalten.

Hier können Sie sich über den Onlinebewerbungsserver auf dieses Jobangebot bewerben.

Online bewerben

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung

steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Nennen Sie die Kennziffer: 22-1107-PIA

0451 14008-49

Stets informiert über offene Stellen.

Job-Benachrichtigung per E-Mail

Nach oben