Hauswirtschafter*in (m/w/divers)

Vollzeit (Teilzeit möglich) - unbefristet

Wochenarbeitszeit: 38,5 Std. (Teilzeit möglich)

zu besetzen: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Einsatzort: Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Spillerstraße 2a-b, 23564 Lübeck

Die Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie behandelt komplex und schwer psychisch erkrankte Menschen, bei denen ambulante Behandlung entweder nicht mehr ausreicht und stationäre Behandlung noch vermieden werden kann oder ambulante Behandlung nach einer stationären Behandlungszeit vorbereitet wird. Zur Verfügung stehen 37 Behandlungsplätze. Davon sind 10 Plätze für die Behandlung von jungen Erwachsenen vorgesehen.

Das Behandlungsteam der Tagesklinik setzt sich multiprofessionell aus Fachärztinnen für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychologischen Psychotherapeutinnen, M.Sc.-Psychologinnen, Ergotherapeutinnen, Krankenpflegepersonal und Sozialpädagog*innen zusammen. Ergänzt wird das Team durch Köchin, Hauswirtschafterin und den Verwaltungsbereich.

Der Behandlungs- und Rehabilitationsbereich der BRÜCKE Lübeck und Ostholstein besteht aus Tagesklinik mit Institutsambulanz für Erwachsene und Kinder- und Jugendliche, Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie, RPK, Ergotherapiepraxis, sozialpsychiatrischem Pflegedienst. Der Bereich Behandlung und Rehabilitation wird durch die ärztliche Leiterin fachlich geführt.

Ihre Aufgaben:

  • Reinigung und Pflege der Räumlichkeiten
  • Wäschepflege hauseigener Wäsche
  • Zubereitung / Vorbereitung des Frühstücks (für bis zu 45 Personen) und des Mittagsessens für (für bis zu 60 Personen), unter Einsatz überwiegend frischer Produkte gemeinsam mit der Köchin
  • Koordination der Reinigungskräfte in Kooperation mit dem Gebäudeservice der BRÜCKE
  • Anleitung von Patient*innen in der Hauswirtschaft (Abwasch, Aufdecken, Tische abwischen)
  • Hinterlegen und Einhalten von Hygienestandards im Rahmen des Hygienekonzeptes der Tagesklinik
  • Einkauf von Reinigungsmitteln, Lebensmitteln und Getränken
  • Überwachung der Instandhaltung des Hauses und der Küche und Zusammenarbeit mit dem therapeutischen Team, dem Gebäudeservice, der Verwaltung und ggf. dem Vermieter
  • Mitgestaltung des Außengeländes
  • Möglicherweise Übernahme von Angeboten im Therapieplan zu Themen „rund um Hauswirtschaft und Küche“, ggf. gemeinsam mit Kolleg*innen aus dem therapeutischen Team
  • Zusammenarbeit mit der externen Firma der Hygieneberatung
  • Besuch von Fortbildungen
  • Mitgestaltung von Veranstaltungen und Festen

Die Arbeit ist in der Regel zwischen ca.06:30 Uhr und ca.14:00 Uhr organisiert.

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen und kollegialen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, kollegiale Beratung, einrichtungs-übergreifende Fallbesprechungen und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • geregelte Arbeitszeiten ohne Schichtdienst
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss.

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

Voraussetzungen: Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Hauswirtschafter*in (m/w/divers) oder Ausbildung in ähnlichem Berufsfeld, möglichst Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen sowie Bereitschaft zur Arbeit im Team.

zu besetzen ab: sofort, unbefristet

Vorab erteilt Dr. Antje Burfeind, ärztliche Leitung unter der Telefonnummer 0451/300937-14 zusätzliche Informationen.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen, die Interesse daran haben, ihren Arbeitsplatz entsprechend ihren Vorstellungen und Erfahrungen mitzugestalten.

Hier können Sie sich über den Onlinebewerbungsserver auf dieses Jobangebot bewerben.

Online bewerben

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung

steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Nennen Sie die Kennziffer: 22-1071-TK

0451 14008-49

Stets informiert über offene Stellen.

Job-Benachrichtigung per E-Mail

Nach oben