Bereich:
#Ergotherapie
Ort:
#Lübeck

Ergotherapeut*in (m/w/divers)

Teilzeit - unbefristet

Wochenarbeitszeit: 30 Std.

zu besetzen: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre

Einsatzort: Tageszentrum Engelsgrube 47, 23552 Lübeck

Das Tageszentrum in der Engelsgrube ist eine Einrichtung des Bereichs “Tagesstruktur und niedrigschwellige Hilfen”. Hier organisieren sich eine übergreifende Beratungsstelle, eine ambulante Begegnungsstätte und eine teilstationäre Tagesstätte unter einem Dach. Das Angebot richtet sich an erwachsene Menschen in seelischen Krisen (Beratung) und/oder seelischen Erkrankungen. Neben individueller Beratung und personenzentrierten Hilfen werden ergo- und sozialtherapeutische Gruppen im Wechsel mit Freizeitaktivitäten angeboten. Der Arbeitsschwerpunkt liegt auf tagesstrukturierenden Maßnahmen für längerfristig an seelischen Erkrankungen leidende Menschen, die zurzeit nicht arbeitsfähig sind.

Angegliedert an das Tageszentrum werden 8 Wohnplätze für psychisch kranke Erwachsene vorgehalten, die zur Zeit obdachlos sind und auch wahlweise ambulanter oder teilstationärer Begleitung bedürfen.

Ihre Aufgaben: Übernahme allgemeiner Betreuungsaufgaben in der Planung und Durchführung tagesstrukturierender AngeboteUnterstützung und Begleitung im Rahmen einer festen Bezugsbetreuung, u.a. hinsichtlich des individuellen GesamtplanesGestaltung diverser Gruppenangebote mit unterschiedlichen ergotherapeutischen Schwerpunkten

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, sowie externe Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss.

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

Voraussetzungen:

Eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut*in (m/w/divers), Teamfähigkeit sowie eine sozialpsychiatrische und sozialraumorientierte Grundhaltung.

zu besetzen ab: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre.

Vorab erteilt der Einrichtungsleiter Herr Schulz unter der Telefonnummer 0451/14008-0 Informationen.

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbung@die-bruecke.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen, die Interesse daran haben, ihren Arbeitsplatz entsprechend ihren Vorstellungen und Erfahrungen mitzugestalten.

Hier können Sie sich über den Onlinebewerbungsserver auf dieses Jobangebot bewerben.

Online bewerben

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung

steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Nennen Sie die Kennziffer: 22-1034-TZ

0451 14008-49

Stets informiert über offene Stellen.

Job-Benachrichtigung per E-Mail

Nach oben